VW up! kaufen, leasen, finanzieren

Diese Vorteile bietet ein VW up!

Um die Besonderheit des VW up! zu verstehen, braucht man lediglich in einem der vielen erfolgreichen Testberichte nachzublättern. Sowohl als Neuwagen als auch in der gebrauchten Variante überzeugt dieses Modell auf ganzer Linie. Eine der Besonderheiten besteht darin, dass ein VW up! nicht nur eine Verstandesentscheidung darstellt, sondern auch emotionale Aspekte bedient. Einfacher ausgedrückt ließe sich sagen, dass dieses Fahrzeug das Herz höher schlagen lässt. Wie wäre es mit einem VW up! Neuwagen aus dem Autohaus Steinböhmer? Oder Sie entscheiden sich für eine günstige Tageszulassung, einen EU-Import bzw. eine gebrauchte Ausführung, gerne als Jahreswagen. Wir bieten Ihnen Vielfalt und räumen Ihnen gerne einen Nachlass bzw. Rabatt ein.

Spätestens, wenn Sie in Ihren VW up! steigen, werden Sie Ihre Mobilität in vollen Zügen genießen. Das Modell ist sowohl für die Stadt als auch für längere Strecken geeignet und überzeugt durch enorme Effizienz und eine überzeugende Ausstattung. Bei uns werden Sie im Vorfeld eines jeden Kaufs umfassend beraten. Wussten Sie schon, dass es das Autohaus Steinböhmer seit mehr als 80 Jahren gibt? Entsprechend erfahren und persönlich laufen bei uns die Beratungen ab, sodass Sie am Ende exakt den VW up! erhalten, den Sie sich vorstellen. Dabei ist natürlich neben dem Kauf auch das Leasing und eine Finanzierung zu monatlich niedrigen Raten möglich. Hinzu kommt, dass wir Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen und somit den Kaufpreis noch einmal reduzieren. Auf zu Steinböhmer.

Der Name ist VW up! Programm, denn seitdem das Fahrzeug auf dem Markt ist, geht es mit den Verkaufszahlen im Segment der Kleinstwagen aufwärts. Die Rede ist vom offiziellen Nachfolger des Fox und damit einem integralen Mitglieder der „New small family“, zu der auch der Seat Mii und der ŠKODA Citigo gehören. Die Besonderheit des VW up! besteht in den minimalen Ausmaßen in Kombination mit einer Ausstattung, die sonst nur mehrere Fahrzeugklassen darüber zu finden ist. Des Weiteren achtet der Hersteller bei dem 2011 auf dem Markt erschienenen Modell auf viele Möglichkeiten der Individualisierung. 2016 erfolgte ein umfangreiches Facelift und wer möchte, steigt mittlerweile auch in einen komplett elektrischen up!.

Was zeichnet den VW up! aus?

Die Länge des VW up! ist fast rekordverdächtig gering. Mit 3,60 Meter kommen Parkplätze in Frage, an die man in einem anderen Fahrzeug erst gar nicht denken würde. Selbiges gilt für den Wendekreis, der bei schlappen 9,80 Meter liegt. Mit anderen Worten: der VW up! ist in der Innenstadt zuhause, jedoch immer auch zur Überwindung größerer Strecken geeignet. Möglich ist das auch mit bis zu vier Erwachsenen an Bord, was dadurch unterstrichen wird, dass der Winzling immerhin 1,64 Meter breit und 1,50 Meter hoch ist. Wer das Fahrzeug beladen möchte, klappt kurzerhand die Rücksitzbank um und bringt es auf einen Laderaum mit 959 Liter Volumen.

Der Antrieb ist eines der Herzstücke des VW up!. Einerseits fährt das Modell ganz klassisch mit den bewährten Benzinmotoren, andererseits präsentiert sich der Hersteller progressiv und setzt auf einen Elektroantrieb. Die Leistung beginnt bei 60 PS und lässt sich bis auf 115 PS steigern. Selbstverständlich ist auch für den kleinen VW up! ein Automatikgetriebe zu haben, sofern man nicht mit dem ohnehin integrierten manuellen Getriebe vorlieb nehmen möchte. Als Elektromodell kommt man mit einer Akkufüllung bis zu 260 Kilometer weit und wer es dynamisch mag, der steigt in den VW up! GTI, der 196 km/h schafft und in lediglich 8,8 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt.

Komfort des VW up!

Der VW up! ist zwar klein und spritsparend, doch an Ausstattung hat der Hersteller wahrlich nicht gespart. Verdutzt reibt man sich die Augen und stellt immer wieder fest, wie komfortabel ein Kleinstwagen sein kann. Das beginnt bei der Ambientebeleuchtung, die eine Art Willkommenssignale aus dem Innenraum sendet. Dort angekommen, erfreut man sich an Dashpads in individuellen Farben, die sich natürlich perfekt mit den zahlreichen Lackierungen in Einklang bringen lassen. Im Fondbereich und an den Heckscheiben lassen sich getönte Scheiben ordern und auch in technischer Hinsicht ist das Fahrzeug ein regelrechtes „Rolemodel“ für seine Klasse. Wie wäre es mit einem Soundsystem des Herstellers „Beats“ mit sieben Lautsprechern und hiervon getrenntem Subwoofer? Dieses Extra ist ebenso möglich wie die Nutzung des mobilen Internets und der Navigation in Echtzeit sowie der Wiedergabe von Playlists. Voraussetzung hierfür ist jedoch die Einbindung des Smartphones.

Extras des VW up!

Wer in einen VW up! steigt, entscheidet sich für ein Fahrzeug mit „Fünf-Sterne-Sicherheit“. Die Rede ist natürlich vom Ergebnis im Euro-NCAP-Crashtest, bei dem vor allem die Insassensicherheit positiv bewertet wurde. Auch bietet der kleinste VW einen City-Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung und einen Spurhalteassistenten. Rückwärtsfahrten werden durch eine Kamera unterstützt und Verkehrszeichen erkennt der up! problemlos. Abgerundet wird der enorme Komfort durch einen Licht- und Regensensor.